Vorabinformation: Aktion gegen ein Verhüllungsverbot im Kanton St. Gallen

Am 15. September 2018, ab 10:00 Uhr verteilen die St. Galler Grünliberalen Ordnungsbussen wegen Gesichtsverhüllungen auf dem Bahnhofsplatz in St. Gallen.

An einer gemeinsamen Aktion machen sich die Mutter- sowie die Jungpartei gemeinsam stark gegen das drohende Verhüllungsverbot im Kanton St. Gallen und setzen ein Zeichen gegen die illiberale und gesellschaftsunverträgliche Verbotskultur, welche mit dieser Vorlage angestrebt wird.

Die Aktion beginnt auf dem Bahnhofsplatz und wird nach ca. zwei Stunden in der Nähe des Broderbrunnens fortgesetzt. Sämtliche Mitglieder sind herzlich eingeladen, der Aktion beizuwohnen.

Medienmitteilung Vorabinformation

X