Aktion gegen Gesichtsverhüllungsverbot

 In Medienmitteilungen

Vor­a­bin­for­ma­tion: Aktion gegen ein Ver­hül­lungsver­bot im Kan­ton St. Gallen

Am 15. Sep­tem­ber 2018, ab 10:00 Uhr verteilen die St. Galler Grün­lib­eralen Ord­nungs­bussen wegen Gesichtsver­hül­lun­gen auf dem Bahn­hof­s­platz in St. Gallen.

An ein­er gemein­samen Aktion machen sich die Mut­ter- sowie die Jung­partei gemein­sam stark gegen das dro­hende Ver­hül­lungsver­bot im Kan­ton St. Gallen und set­zen ein Zeichen gegen die illib­erale und gesellschaft­sun­verträgliche Ver­bot­skul­tur, welche mit dieser Vor­lage angestrebt wird.

Die Aktion begin­nt auf dem Bahn­hof­s­platz und wird nach ca. zwei Stun­den in der Nähe des Broder­brun­nens fort­ge­set­zt. Sämtliche Mit­glieder sind her­zlich ein­ge­laden, der Aktion beizu­wohnen.

Medi­en­mit­teilung Vor­a­bin­for­ma­tion

Neueste Beiträge
X