Junge Grün­lib­erale St.Gallen mit neuem Präsi­den­ten
Rund zwanzig Mit­glieder der Jun­gen Grün­lib­eralen St.Gallen haben an der Mit­gliederver­samm­lung
vom ver­gan­genen Sam­stag im Wal­ter Zoo in Gos­sau unter anderem ihren neuen Präsi­den­ten
gewählt. Fabi­an Giu­liani set­zte sich dabei in ein­er inter­nen Kampfwahl gegen Andreas Bisig durch und
übern­immt ab sofort das Prä­sid­i­um der Jung­partei. Neuer Vizepräsi­dent ist Yann Kuster. Die
Ersatzwahl des Prä­sid­i­ums wurde nötig, da im ver­gan­genen Okto­ber der langjährige Präsi­dent, Andrin
Mon­stein, zurück­ge­treten war. Die Partei wurde in der Folge inter­im­istisch vom Vizepräsi­den­ten Joel
Drit­ten­bass geführt.

Fabi­an Giu­liani ste­ht neu der Jung­partei vor
Die Mit­glieder hat­ten die Wahl zwis­chen Andreas Bisig (24-jährig, Rap­per­swil-Jona) und Fabi­an Giu­liani (27-
jährig, St.Gallen). Nach ein­er Vorstel­lungs- und Fragerunde wurde Fabi­an Giu­liani im ersten Wahl­gang von den
Mit­gliedern bestätigt. “Ich bin der Überzeu­gung, dass wir mit unser­er auf­streben­den Jung­partei im Kan­ton
St.Gallen vieles bewe­gen kön­nen. Ich freue mich sehr auf die Her­aus­forderun­gen in dieser span­nen­den
Funk­tion und bin mit Blick auf unser dynamis­ches Team voller Zuver­sicht”, sagte Giu­liani kurz nach der Wahl.
Der frischge­back­ene Präsi­dent ist 27-jährig und arbeit­et zurzeit als Audi­tor bei der Staat­san­waltschaft des
Kan­tons St.Gallen. Seit 2017 ist er Vor­standsmit­glied der Jun­gen Grün­lib­eralen und leit­ete in dieser Funk­tion
bis anhin den admin­is­tra­tiv­en Bere­ich. Zudem koor­diniert Giu­liani als Mit­glied des Wahlteams den Wahlkampf
der Jun­gen Grün­lib­eralen für die eid­genös­sis­chen Wahlen vom kom­menden Herb­st.

Auch das Vizeprä­sid­i­um ist neu beset­zt
Durch den Rück­tritt von Joel Drit­ten­bass als Vizepräsi­dent musste auch dieses Amt an der
Mit­gliederver­samm­lung neu beset­zt wer­den. Drit­ten­bass war lange Zeit als Vizepräsi­dent tätig und führte die
Jung­partei im let­zten Hal­b­jahr inter­im­istisch. Als neuer Vizepräsi­dent wurde den Mit­gliedern Yann Kuster
vorgeschla­gen. Der 20-jährige Stadt St.Galler arbeit­et seit ver­gan­genem Juni als Pro­jek­tleit­er Kom­mu­nika­tion
im Vor­stand mit. Die Wahl erfol­gte ein­stim­mig.

Nächtliche Zooführung
Im Nach­gang zur Mit­gliederver­samm­lung besucht­en die Jun­gen Grün­lib­eralen auf eine nächtliche Führung den
Wal­ter Zoo. Dabei kon­nten sowohl nach­tak­tive Tiere gesichtet und einzelne Sicher­heits- und
Lagere­in­rich­tun­gen besucht wer­den. Im Rah­men der Zooführung wurde auch die bedro­hte Arten­vielfalt
the­ma­tisiert — ein Ker­nan­liegen des Wal­ter Zoos und der Jun­gen Grün­lib­eralen.

 

X