elias_giesinger_1000px_transparent

Eli­as

Gie­sin­ger

Für ei­ne nach­hal­ti­ge Ge­stal­tung un­se­res Le­bens­raums

Mein In­ter­es­se für po­li­ti­sche The­men reicht weit in mei­ne Kind­heit zu­rück. Durch hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen am Ess­tisch oder das Ver­fol­gen von po­li­ti­schen The­men in den Me­di­en wur­de ich schon früh für die Po­li­tik sen­si­bi­li­siert.

Dies hat mich schliess­lich 2019 da­zu be­wo­gen, den Jun­gen Grün­li­be­ra­len St. Gal­len bei­zu­tre­ten, wo ich mich seit­her ins­be­son­de­re an der Aus­ar­bei­tung von po­li­ti­schen Vor­stös­sen ak­tiv be­tei­li­ge. Im Sep­tem­ber 2020 kan­di­die­re ich zu­dem fürs St. Gal­ler Stadt­par­la­ment.

Eli­as

Gie­sin­ger

Für ei­ne nach­hal­ti­ge Ge­stal­tung un­se­res Le­bens­raums

Mein In­ter­es­se für po­li­ti­sche The­men reicht weit in mei­ne Kind­heit zu­rück. Durch hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen am Ess­tisch oder das Ver­fol­gen von po­li­ti­schen The­men in den Me­di­en wur­de ich schon früh für die Po­li­tik sen­si­bi­li­siert.

Dies hat mich schliess­lich 2019 da­zu be­wo­gen, den Jun­gen Grün­li­be­ra­len St. Gal­len bei­zu­tre­ten, wo ich mich seit­her ins­be­son­de­re an der Aus­ar­bei­tung von po­li­ti­schen Vor­stös­sen ak­tiv be­tei­li­ge. Im Sep­tem­ber 2020 kan­di­die­re ich zu­dem fürs St. Gal­ler Stadt­par­la­ment.

Da­für set­ze ich mich ein

Biodiversität & Umweltschutz

Der Schutz un­se­res Pla­ne­ten war für mich schon in jun­gen Jah­ren von gros­ser Be­deu­tung.

Ich set­ze mich da­her für Po­li­ti­sche Mass­nah­men ein, die das Kli­ma und die Ar­ten­viel­falt in der Schweiz för­dern und schüt­zen.

Kultur- und Vereinsförderung

Die För­de­rung von kul­tu­rel­len Ver­an­stal­tun­gen so­wie Sport- und an­de­ren Ver­ei­nen in der Stadt St. Gal­len ist für mich ein zen­tra­les An­lie­gen.

Sie er­mög­licht die Be­geg­nung von Per­so­nen aus ver­schie­de­nen so­zia­len Schich­ten und un­ter­schied­li­chen Kul­tu­ren und leis­tet so ei­nen wich­ti­gen Bei­trag zum Zu­sam­men­halt un­se­rer Ge­sell­schaft.

Standortförderung

Der Wohl­stand der Schwei­zer Ge­sell­schaft ba­siert auf ei­ner frei­en Markt­wirt­schaft. In­no­va­ti­ve Ideen, neue Tech­no­lo­gien und nach­hal­ti­ges Un­ter­neh­mer­tum sol­len ver­mehrt ge­för­dert wer­den.

Ich set­ze mich für ei­nen frei­en Wett­be­werb ein und möch­te Ne­ga­tiv­an­rei­ze wie die feh­len­de Kos­ten­wahr­heit bei CO2-Emis­sio­nen be­kämp­fen, oh­ne da­bei die so­zi­al Schwä­che­ren aus den Au­gen zu ver­lie­ren.

Mein Steck­brief

Kurz: 2001, St. Gal­len, Stu­dent der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten

Po­li­tisch: Mein In­ter­es­se für po­li­ti­sche The­men reicht weit in mei­ne Kind­heit zu­rück. Durch hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen am Ess­tisch oder das Ver­fol­gen von po­li­ti­schen The­men in den Me­di­en wur­de ich schon früh für die Po­li­tik sen­si­bi­li­siert.

Dies hat mich schliess­lich 2019 da­zu be­wo­gen, den Jun­gen Grün­li­be­ra­len St. Gal­len bei­zu­tre­ten, wo ich mich seit­her ins­be­son­de­re an der Aus­ar­bei­tung von po­li­ti­schen Vor­stös­sen ak­tiv be­tei­li­ge. Im Sep­tem­ber 2020 kan­di­die­re ich zu­dem fürs St. Gal­ler Stadt­par­la­ment.

Be­ruf­lich: Nach der Ma­tu­ra im Jah­re 2019 ent­schloss ich mich im Rah­men ei­nes Zwi­schen­jah­res für ei­nen be­ruf­li­chen Ein­stieg im Be­reich Mar­ke­ting. Nach­dem ich ein knap­pes Jahr lang bei ei­nem Be­ra­tungs­un­ter­neh­men für di­gi­ta­les Mar­ke­ting tä­tig ge­we­sen bin, be­gin­ne ich im Sep­tem­ber 2020 mein Stu­di­um der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­si­tät St. Gal­len.

Zi­vil­ge­sell­schaft­lich: In St. Gal­len ge­bo­ren, auf­ge­wach­sen und zur Schu­le ge­gan­gen, bin ich tief ver­wur­zelt in der Gal­lus­stadt. In mei­ner Frei­zeit ma­che Ich die um­lie­gen­den Ge­bie­te zu Fuss oder auf dem Ve­lo un­si­cher, set­ze mei­ne Geg­ner mit schlau­en Zü­gen schach­matt oder tref­fe mich mit Freun­den.

Mein Smart­spi­der

Galerie

Fabian Giuliani mit Hintergrund
X