Alljährlich wer­den die Rehk­itze im Früh­ling von ihren Müt­tern in Feldern und Wiesen platziert, während diese sich auf Fut­ter­suche begeben. Dieses Vorge­hen birgt für die Rehk­itze eine grosse Gefahr, da sie in den ersten zwei bis drei Wochen nach ihrer Geburt über einen Drück­in­stinkt ver­fü­gen und sich bei Gefahr flach auf den Boden duck­en. Lei­der trifft diese «Leg­ezeit» auf die «Mähzeit» der Land­wirte, sodass sich die Rehk­itze durch ihren natür­lichen Vertei­di­gungsin­stinkt der Gefahr ein­er «Ver­mähung» aus­set­zen. Diese Prob­lematik führt dazu, dass in der Schweiz jährlich mehrere Tausend Rehk­itze einen qualvollen Tod erlei­den. Ganz genaue Sta­tis­tiken zu den durch land­wirtschaftliche Maschi­nen ver­let­zten oder getöteten Wildtieren beste­hen lei­der nicht. Bere­its heute gibt es aber bere­its erprobte Konzepte, um Rehk­itze zu ret­ten. Diese Taten­losigkeit ist unvere­in­bar mit der Wertschätzung für das Tier und eine Gefahr für das Image der Landwirtschaft.

In einem Vorstoss haben wir den Regierungsrat nach der Möglichkeit zur Schaf­fung ein­er Meldepflicht und Mass­nah­men zur Präven­tion dieser Rehkitz-Unfälle befragt. Lei­der will die Regierung weit­er­hin taten­los zuse­hen, da sie unbelegt davon aus­ge­ht, dass die Zusam­me­nar­beit zwis­chen Jägern und Land­wirten funk­tion­iert. In eini­gen Fällen mag dies stim­men, den­noch beste­ht gross­es Verbesserungspoten­zial, damit in Zukun­ft nicht mehr tausende Rehk­itze den Maschi­nen zum Opfer fallen.

Wir fordern!

  • Empfehlungen oder Weisungen für den landwirtschaftlichen Sektor, um die Anzahl der Rehkitztötungen möglichst stark zu senken

 

  • Finanzielle Unterstützung für Präventionsmassnahmen, insbesondere für die Aufwände der Jagdgesellschaften im Zusammenhang mit der Rehkitzsuche, technische Vorrichtungen an Mähmaschinen (z.B. Sensoren) oder für die Zusammenarbeit mit dem Verein Rehkitzrettung Schweiz

 

  • Eine Meldepflicht bei Rehkitzunfällen (Verletzungen und Tötungen), damit die Wirksamkeit der Massnahmen mit genauen Zahlen messbar ist.

Du willst weitere Einblicke in die Rehkitzrettung erhalten?

Dann schaue dir doch den Informationsfilm von Mario Theus an

und die Rehkitze retten.

Petition Rehkitz Factsheet im PDF Format:

X