Benjamin AuerWahlkreisvorsteher Werdenberg

Das bin ich

Grün und Li­be­ral – Die­se Wor­te be­schrei­ben mich ganz gut: Als frei­heits­lie­ben­der Mensch ist es mir äus­serst wich­tig, die öko­lo­gi­schen Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit, wenn mög­lich, oh­ne Ver­bo­te lö­sen zu kön­nen. Ei­ne ef­fi­zi­en­ter Pro­blem­lö­sungs­an­satz ist mir äus­serst wich­tig, denn für mich gibt es nichts Be­frie­di­ge­ren­des als ein gros­ses Pro­blem mit ei­ner ein­fa­chen und prag­ma­ti­schen Lö­sung aus der Welt zu schaf­fen.

Steckbrief

Kurz

Jahr­gang 2000, aus Ober­schan SG, Pro­jekt­lei­ter Di­gi­ta­li­sie­rung / Stu­dent, Ver­ant­wort­li­cher Di­gi­ta­li­sie­rungs­po­li­tik jGLP CH

Po­li­tisch

Po­li­ti­sches En­ga­ge­ment ist die Mög­lich­keit, die Din­ge zu än­dern, bei de­nen Ver­bes­se­rungs­po­ten­ti­al be­steht, an­statt sich nur zu be­schwe­ren. Die­ses Pri­vi­leg, das wir in der Schweiz ge­nies­sen, möch­te ich nut­zen, um mich für ei­ne le­bens­wer­te

Zu­kunft ein­zu­set­zen. Öko­no­mi­sche und öko­lo­gi­sche Nach­hal­tig­keit, di­gi­ta­li­sier­te In­sti­tu­tio­nen, ver­nünf­ti­ge Dro­gen­po­li­tik und  ei­ne pro­gres­si­ve so­zia­le Markt­wirt­schaft sind nur ei­ni­ge der The­men, die mir be­son­ders am Her­zen lie­gen.

Für die­se The­men kann ich mich seit 2019, zu­sam­men mit No­ah Sal­vet­ti , als Wahl­kreis­vor­ste­her Wer­den­berg, seit 2020 als Vor­stands­mit­glied der jGLP SG und eben­falls seit 2020 als Lei­ter der Di­gi­ta­li­sie­rungs­po­li­tik der jGLP Schweiz ein­set­zen.

Zi­vil­ge­sell­schaft­lich

In mei­ner Frei­zeit spie­le ich in Thea­ter­stü­cken mit, ge­he in Mu­se­en, le­se Bü­cher von Dos­to­jew­ski über Kaf­ka bis Ha­ra­ri, ste­he je nach Jah­res­zeit auf Snow­board oder Wind­sur­fer oder spie­le am selbst­ge­bau­ten Com­pu­ter Cru­sader Kings 2. Zu­dem lie­be ich Ge­sell­schafts­spie­le al­ler Art.

Be­ruf­lich

Die letz­ten zwei Jah­re war ich be­ruf­lich in ei­ner Hol­ding­ge­sell­schaft für Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­te zu­stän­dig. Ne­ben­bei ab­sol­vie­re ich die ISME (in­ter­staat­li­che Ma­tu­ri­täts­schu­le) in Sar­gans. In mei­ner be­ruf­li­chen Tä­tig­keit fas­zi­nie­ren mich vor al­lem die un­end­li­chen Mög­lich­kei­ten der Di­gi­ta­li­sie­rung und das Be­wäl­ti­gen der gros­sen Her­aus­for­de­rung,  die de­ren Um­set­zung im All­tag mit sich bringt. An­schlies­send pla­ne ich, an der HSG Recht oder BWL zu stu­die­ren.

X