Fabian GiulianiPräsident

Das bin ich

In der Poli­tik set­ze ich auf Sach­lichkeit und stelle mich gegen Pop­ulis­mus: Nur wenn wir die Her­aus­forderun­gen unser­er Zeit in der aufrichti­gen Absicht der Bewäl­ti­gung der­sel­ben ange­hen, kom­men wir zu langfristig trag­baren Lösungen.

Ich baue auf Empathie und halte nichts von Abschot­tung: Ver­lieren wir die Fähigkeit, aufeinan­der zuzuge­hen und offen für die Inter­essen ander­er zu sein, wer­den wir den kom­plex­en Prob­le­men unser­er glob­alen Gesellschaft nicht gewach­sen sein.

Ich habe den Anspruch an mich, kon­se­quent zu sein: Ver­schreibe ich mich ein­er Sache, dann fol­gen den Worten auch Tat­en. Ich ver­folge meine Forderun­gen mit der nöti­gen Bes­timmtheit, bin aber stets offen für prag­ma­tis­che lösung­sori­en­tierte Ansätze.

Steckbrief

Kurz

1991, St. Gallen, Jurist in Vor­bere­itung auf die Anwaltsprüfung

Poli­tisch

Poli­tisch inter­essiert war ich schon immer und ich bin immer für Diskus­sio­nen am Fam­i­li­en­tisch oder auch mit Fre­un­den zu haben. Mit den ganzen poli­tis­chen Entwick­lun­gen rund um die Massenein­wan­derungsini­tia­tive wurde mir aber klar, dass den Worten auch Tat­en fol­gen müssen, wenn man mit dem Sta­tus quo nicht ein­ver­standen ist. Seit Sep­tem­ber 2017 engagierte ich mich daher aktiv im Vor­stand der jglp SG. Im März 2019 durfte ich das Prä­sid­i­um übernehmen und habe sei­ther auch Ein­sitz im Vor­stand der jglp CH sowie der glp SG.

Zivilge­sellschaftlich

In meinen Stu­di­en­jahren habe ich mich bei der Euro­pean Law Student’s Asso­ci­a­tion ELSA aktiv einge­bracht. Ich war Vor­standsmit­glied und zulet­zt Vizepräsi­dent der Sek­tion an der Uni­ver­sität St. Gallen. Heute bin ich unter anderem bei pro Natu­ra und dem Ostschweiz­er Forum für Hochbe­gabung OFFH Pas­sivmit­glied und habe bei der Stiftung Pestalozzi eine Paten­schaft. In mein­er Freizeit gehe ich gerne klet­tern und tanze Salsa.

Beru­flich

Ich habe an der Uni­ver­sität St. Gallen zwis­chen 2011 bis 2017 die Rechtswis­senschaften studiert und den M.A. HSG in Law erlangt. Nach Prak­ti­ka an einem Bezirks­gericht, bei der Staat­san­waltschaft sowie in ein­er Anwalt­skan­zlei bere­ite ich mich derzeit auf die Anwalt­sprü­fung vor. Langfristig habe ich mir zum Ziel geset­zt, als selb­ständi­ger Anwalt in der Ostschweiz tätig zu sein.

X