Silas TrachselWahlkreisvorsteher
See-Gaster

Das bin ich

Nach eini­gen Jahren des vie­len Umziehens hat es mich vor vier Jahren wegen meines Studi­ums nach Rap­per­swil ver­schla­gen. Hier geniesse ich die gesunde Mis­chung aus städtis­chen Leben und natur­na­her Land­schaft und habe die Region joggend und velo­fahrend lieben gel­ernt. Anson­sten bin ich als sehr neugieriger, inter­essiert­er Men­sch gerne mit Zeitung lesen oder einem Buch beschäftigt und bin an Vorträ­gen und Podi­en anzutr­e­f­fen. Seit dem Abschluss meines HSR-Studi­ums arbeite ich bei einem pri­vat­en Raum- und Verkehrs­pla­nungs­büro. Mit mein­er Arbeit leiste ich in kleineren und grösseren Gemein­den im Kan­ton Zürich und der Ostschweiz einen Beitrag zu einem attrak­tiv­en Leben­sraum trotz und dank Verdich­tung und erar­beite inno­v­a­tive Mobilitätslösungen.

Steckbrief

Kurz

Jahrgang 1993, aus Rap­per­swil, Raum- und Verkehrsplaner

Poli­tisch

Schon am elter­lichen Esstisch haben wir bere­its viel über Poli­tik disku­tiert. Nun möchte ich auch gegen aussen für meine Mei­n­un­gen ein­ste­hen und bin deshalb 2019 den Grün­lib­eralen beige­treten. Als frischge­back­en­er Wahlkreisver­ant­wortlich­er der jglp für den Wahlkreis See-Gaster werde ich kün­ftig die Anliegen der kan­tonalen und regionalen Partei miteinan­der koordinieren.

Zivilge­sellschaftlich

Ich habe die Freude, mich dank mein­er Stelle als Raum- und Verkehrs­plan­er auch beru­flich für meine poli­tis­chen Überzeu­gun­gen ein­set­zen zu kön­nen. Gemein­sam mit anderen Mitar­beit­ern unseres Büros sor­gen wir für weniger Land­schaftsver­schleiss, mehr erneuer­bare Energien und bessere ÖV-Verbindun­gen, Fuss- und Velowege.

Beru­flich

In mein­er Freizeit find­et man mich ein­er­seits joggend am Obersee oder auf dem Moun­tain­bike in den umgeben­den Hügelzü­gen. Ander­er­seits bin ich oft an Vorträ­gen und kul­turellen Ver­anstal­tun­gen und Konz­erten aufzufind­en oder mit Fre­un­den unterwegs.

X